Die Liberalen der Kölner Innenstadt

FDP Köln startet seine Werkstätten

Nach den erfolgreichen Wahlkämpfen 2017 will die FDP Köln 2018 inhaltliche Schwerpunkte setzen. Hierzu hat sie fünf Werkstätten, die sich aus Kölner Sicht mit den Themen Europa, Wirtschaftspolitik, Familienpolitik, Integration und Blockchain befassen, neu ins Leben gerufen. Die Werkstätten sind parteioffen. Vor über 70 interessierten Parteimitgliedern fand am 16.02.2018 im Rotonda Business Club die Eröffnungsveranstaltung statt. Die FDP Köln möchte das Wissen und das Engagement seiner Mitglieder nutzen, um vor allem für die Kommunalwahl 2020 ein gutes Wahlprogramm präsentieren zu können.

Teilnehmerrekord beim 17. liberalen Aschermittwoch mit Dr. Marco Buschmann, MdB

Mit gut 130 Gästen erreichte der StBV Köln-Innenstadt der FDP Köln einen neuen Teilnehmerrekord.

Auch wenn es für eine rheinische Karnevalshochburg ungewöhnlich ist, einen gebürtigen Westfalen zum liberalen Aschermittwoch in Köln einzuladen, konnte er parlamentarische Geschäftsführer der BT-Fraktion der Freien Demokraten Marco Buschmann die Anwesenden neben Witz und Charme vor allem mit den aktuellen politischen Entwicklungen in Berlin gut unterhalten. Aber auch das Unterhaltungsprogramm kam nicht zu kurz. Eine politische Zeitreise führte die Gäste durch Wahlplakate der letzten Jahre. Der StBV Köln-Innenstadt möchte sich zudem bei allen Spendern bedanken. Dank der großzügigen Unterstützung können wir auch den nächsten Wahlkampf erfolgreich bestreiten und wieder überdurchschnittlich zum Wahlergebnisse der FDP beitragen.

17. Liberaler Aschermittwoch Gast: Dr. Marco Buschmann MdB

17. Liberaler Aschermittwoch Einladung zum Fischessen

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle liberale Aschermittwoch des FDP-Stadtbezirksverband Köln-Innenstadt in Form eines Fischessens statt. Die diesjährige Ausgabe findet am

Aschermittwoch, dem 14. Februar 2018 um 19.00 Uhr in der Wolkenburg,
Mauritiussteinweg 59 50676 Köln statt.

Dieses Mal zu Gast: Dr. Marco Buschmann MdB, parl. Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion.

Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung zwischen einem Fisch- oder alternativen Gericht aus. Den Kostenbeitrag in Höhe von 30,00 €/Person halten Sie bitte am Abend der Veranstaltung bereit.

Verbindliche Anmeldung bitte unter info@fdp-koeln.de. Eine Anmeldung ist für Kurzentschlossene noch möglich.

Cannabis legalisieren

Die Freien Demokraten der Kölner Innenstadt unterstützen den gemeinsamen Antrag der Fraktionen der Grünen, der Linken, sowie der Wählergruppen GUT und Deine Freunde in der Bezirksvertretung Innenstadt mit dem Ziel, den Konsum von Cannabis teilweise zu legalisieren.

Aus unserer Sicht ist die Prohibition von Cannabis gescheitert. Die Verbotspolitik der letzten Jahre hat zum Florieren eines Schwarzmarktes beigetragen, auf dem auch gesundheitsgefährdende verunreinigte Ware angeboten wird. Bezirksvertreterin Tillessen: „Nur durch die Legalisierung von Cannabis kann die Qualität der Ware kontrolliert, Kriminalität eingeschränkt und effektiver Jugendschutz gewährleistet werden.“

Offener Stammtisch am 30.01.2018 ab 19:00 Uhr im Cafe Central

Die FDP Köln Innenstadt lädt zum ersten offenen Stammtisch des Jahres ein.

Einerseits geben die politischen Entwicklungen der letzten Wochen genügend Gesprächsstoff. Andererseits müssen wir uns für das kommende Jahr abstimmen. Dennoch sind alle sind herzlich willkommen mitzumachen.

Offener Stammtisch:
30.01.2018 ab 19:00 Uhr
Cafe Central, Jülicher Straße 1
50674 Köln