Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Archiv für Juni 2012

Fahrräder im Rheinufertunnel – Grüne Schnapsidee zur Sommerpause

Zum Abschied in die Sommerpause haben unsere BV-Kollegen von Bündnis 90/ Die Grünen ihren verkehrspolitischen Vorstellungen noch einmal freien Lauf gelassen. Auf der Tagesordnung fand sich ein Antrag, der das Durchfahrtsverbot für Fahrräder im Rheinufertunnel aufheben sollte. In der Diskussion dauerte es dann auch nicht lange, bis diese Idee mit der Forderung nach einem Fahrradschutzstreifen vervollständigt wurde. Die Konsequenz wäre also die Reduzierung auf zwei Fahrspuren und an den jeweiligen Ausfahrten wegen der Abbiegerspuren die Verengung auf eine Fahrspur für die Hauptrichtung.

Kunst im öffentlichen Raum – FDP für eine konstruktive Diskussion

In den Jahren 2009/2010 hat die FH Köln im Auftrag der Stadt in einer umfangreichen Recherche den Bestand und den Zustand der Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Köln erfasst und dokumentiert. Diese Studie zeigt, dass neben zahlreichen verschwundenen Objekten viele Kunstwerke in einem beklagenswerten Zustand sind. Die Disskusssion um die Kunstwerke