Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Archiv für August 2012

sehr langsam aber immer teurer: Neugestaltung Ottoplatz

Schon seit längerem beobachten wir die Zeitlupenfortschritte bei der Neugestaltung des Ottoplatzes. Heute berichtet die Rundschau vom aktuellen Stand – und man staunt nicht schlecht. Weil die Kosten inzwischen so gestiegen sind, wird plötzlich eine europäische Ausschreibung nötig! Im Kommentar nennt die Rundschau das zu Recht eine „stramme Leistung“.

Bild: Präsentation von bbzl

2. Liberale Weinprobe

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde in der Innenstadt,

mit großer Freude lade ich Sie herzlich ein zur

2. Liberalen Weinprobe
am 11.09.2012
um 20.00 Uhr
im „Weinhaus Süd“, Marktstraße 27, 50968 Köln www.weinhaus-sued.com

Nach dem sehr großen Erfolg im letzten Jahr bin ich mir sicher, dass uns auch diesmal wieder hervorragende Weine präsentiert werden. Schwerpunktland ist diesmal Frankreich.
Zudem werden uns die leckeren Köstlichkeiten mit Sicherheit wieder munden.

U-Bahnstation Messe/ Bf Deutz – Feuchtraumoptik verhindern

Schon seit langem wird der unschöne Zustand der U-Bahnstation durch große Fehlflächen an den verfliesten Wänden beklagt. Mehrere Anfragen dazu gab es bereits in der BV-Innenstadt. Im Juni stellte die Stadtverwaltung dann eine Lösung vor: im Rahmen einer Komplettsanierung sollten 1.500 qm Fliesen abgeschlagen werden und einer Neugestaltung mit beigen Fliesen in Baumarkt-Charme Platz machen.