Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Podiumsdiskussion zur Entwicklung der Altstadt

Vor über einem Jahr wurde der „Runde Tisch Altstadt“ eingerichtet. Anlass waren unhaltbare Zustände am 11.11.2011, aber es ging um mehr: Junggesellenabschiede, Partyschiffe, Boardinghäuser – Vereinbarkeit von Wohnen, Gastronomie und Events – Stadtbildpflege von der Müllentsorgung bis zur Gebäudesanierung.  Was hat sich seither getan? Wie stellen wir uns eine attraktive Altstadt vor? Wohn- und Kulturquartier oder touristischer Anziehungspunkt als Ausgehviertel – lässt sich das verbinden?

Diesen Fragen wollen wir in einer Podiumsdiskussion nachgehen:

Die Suche nach dem richtigen Maß. Die Kölner Altstadt zwischen Wohnquartier und Ballermann

Dazu haben wir drei Gäste eingeladen:

Dr. Joachim Groth – Sprecher der Bürgergemeinschaft Altstadt

Robert Kilp – Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Köln

Wilhelm Wichert – Vorstandsmitglied der IG Altstadt und der DEHOGA Köln

Dienstag, 12. März im GIR-Keller, Lintgasse 14, 50667 Köln

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und zahlreiche Gäste – Herzlich Willkommen!