Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Archiv für März 2014

Das kommt raus, wenn die SPD über eine lebendige Innenstadt nachdenkt: Ein Nachtbürgermeister

Die Kölner SPD will eine Brücke bauen – nein nicht über den Rhein- zwischen der Kulturszene, der Verwaltung und den Anwohnern und zwar in Sachen Kölner Nachtleben. Das sei nicht nur sehr attraktiv, wie man dort wohl jüngst herausgefunden hat, sondern scheinbar auch betreuungsbedürftig. Die Idee ist inspiriert von niederländischen Städten, allen voran von Amsterdam, wo es einen solchen Nachtbürgermeister schon gibt.

Nun ist es ja so, dass jeder, der das Amsterdamer Nachtleben nur ein bißchen kennt, weiß, mit welchen Problemen diese Stadt zwischen Schaufensterprostitution und Coffee-Shops zu kämpfen hat.

Vorstandssitzung am Montag, den 24.03.

14-03-16.FDP-Innenstadt.de

Liebe Liberale in der Innenstadt,

ich lade recht herzlich ein zu unserer konstituierenden Vorstandssitzung.

Diese findet statt am

Montag, den 24.03. um 19.00 h
El Gato, Engelbertstraße 31 a

Als Tagesordnung schlage ich vor:

1. Begrüßung
2. Selbstverständnis Vorstand / Geschäftsbereiche
3. Planung Wahlkampf
4. Termine
5. Sonstiges

Ich freue mich auf eine konstruktive Sitzung.

Herzliche Grüße

Volker Görzel
(Vorsitzender)

Gäste sind herzlich willkommen

 

Görzel im Amt bestätigt

Volker FDP

Auf seinem Parteitag hat der Stadtbezirksverband Innenstadt seinen bisherigen Vorsitzenden Volker Görzel wiedergewählt. Auch sein Stellvertreter Norbert Hilden und die bisherige Schatzmeisterin Maria Tillessen wurden bestätigt. Neu im Amt ist Maria Artmann, die zur Schriftführerin gewählt wurde. Als Beisitzer neu gewählt wurden Zanel Fruchtmann, Kai Berghoff und Michael Dietel. Als Beisitzer bestätigt wurden Gerd Buurmann, Rüdiger Dröger, Lorenz Deutsch und Robert Wande. Görzel nach der Wahl: „Jetzt geht´s sofort an die Arbeit. KölnWahl und Europawahl müssen gut vorbereitet werden“

FDP schlägt Platzgestaltung an der Zülpicherstraße vor

Die FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt schlägt vor, den heute als reine Asphaltfläche ausgestalteten Kreuzungsbereich Zülpicherstr. / Dasselstr. und Moselstr. als attraktive Platzfläche auszugestalten. Im derzeitigen Erscheinungsbild ist das Potential dieses Stadtraumes kaum noch zu erkennen. Dies soll sich ändern. Die Verwaltung wird deshalb in einem Prüfantrag aufgefordert, die Möglichkeiten für eine angemessene Gestaltung zu untersuchen.

Maria Tillessen, Vorsitzende der BV-Fraktion in der BV Innenstadt, erklärt dazu:

„Die im Halbrund angeordnete Bebauung dieses Platzes legt die Ausgestaltung einer Platzfläche eigentlich nahe. Es ist typisch für das Kölner Stadtbild, dass dieses Potential bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet ist. Hier könnte eine tolle Eingangssituation zur Innenstadt vis á vis des Südbahnhofs entstehen. Wir möchten mit unserem Antrag auf die unbefriedigende Situation aufmerksam machen und mit einem beispielhaften Entwurf die Möglichkeiten verdeutlichen.“

 

Aschermittwoch-Fischessen mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Wir freuen uns sehr, die neue stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP zu unserem 13. Fischessen an Aschermittwoch begrüßen zu können. Für Alle, die sich für die Neuaufstellung der Liberalen interessieren, wird das sicher ein interessanter Abend.

Ebenso freuen wir uns, Ihnen einen neuen Veranstaltungort präsentieren zu können: Das Restaurant „Belgischer Hof“ im gleichnamigen Viertel (Restaurant „Belgischer Hof“, Brüsseler Straße 54, 50674 Köln)

Die Küche hat für uns Folgendes vorgesehen:
1. Vorspeisenvariation „Belgischer Hof“

2a. Skrei Loinsfilet im Rieslingsud auf einem Wintergemüsebeet & Kartoffel-Trüffel-Päckchen
2b. Filet vom Bergischen Bachsaibling an Safranrisotto & provencalischen Stangenbohnen
2c. Zanderfilet m.Thymian-Zitronenkruste an Zucchiniratatouille, Elsässer Kartöffelchen & Vanille-Beure blanc
2d. Rosa gebratene Entenbrust an Cassis Gnocchi und Wirsingroulade

3. Dessert: Aprikosentarte an Passionsfruchtschmand oder Ziegenkäsesouffle an Balsamicokirschen

Die Auswahl des Hauptgangs des 3-Gang-Menüs treffen Sie am Abend vor Ort im Restaurant.
Sie brauchen diesmal keine Vorauswahl anzumelden und keine Vorabüberweisung zu tätigen!

Bitte melden Sie sich an unter: info@fdp-koeln.de

Wir freuen uns auf Sie!

Volker Görzel (Vorsitzender des StBV Innenstadt)

Maria Tillessen (Vorsitzende der FDP-Fraktion in der BV Innenstadt)