Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Archiv für November 2018

Lecker – Locker – Liberal – Erster Themenbruch der FDP Köln-Innenstadt

Im November 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt, im November 2018 fand hierzu auch der erste Themenbrunch „Lecker – Locker – Liberal“ der FDP Köln-Innenstadt. Nach einem Impulsvortrag von Bettina Bab vom Verein Frauengeschichte wurde die aktuelle Situation der „Frauenpolitik“ kontrovers diskutiert. Quote ja oder nein? Änderung des Wahlrechts ja oder nein? Darüber, dass Frauen auch gleichberechtigt ihre Stellung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft einnehmen sollen, bestand kein Zweifel. Nur wie man dies erreichen kann, sorgte für genügend Diskussion. Auch diese Diskussion zeigt die Diskussions- und Mitmach-Kultur der FDP. Wir freuen uns jetzt schon auf den zweiten Themenbrunch.

Merkel-Dämmerung – Wie geht es weiter in Berlin?

Merkel-Dämmerung. Wie geht es weiter in Berlin? Zu diesem Thema diskutierte Reinhard Houben MdB mit zahlreichen Gästen im Rotonda Business-Club. Die weitere Entwicklung ist ungewiss. Wird die SPD die große Koalition platzen lassen, obwohl sie bei einer Neuwahl abgestraft werden würde? Wird der oder die neue CDU-Vorsitzende den Griff nach der Macht wagen? Und muss es zwangsläufig zu Neuwahlen kommen oder gibt man Jamaika eine neue Chance? Man kann nicht in die Zukunft schauen. Aber die FDP ist bereit, Verantwortung zu übernehmen, wenn die Bedingungen stimmen. Diese aber auch noch weitere Fragen wurden lebhaft diskutiert. Die FDP ist eben eine Mitmach-Partei.

Lecker – Locker – Liberal / Themenbrunch: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Die FDP Köln-Innenstadt lädt zum Themenbrunch „Lecker – Locker – Liberal“ ein. Diesmal geht es um „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Mit spannenden Gästen wollen wir über diesen Meilenstein der Demokratie diskutieren. Aber auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen.
Der Beitrag von 15,90 € ist allein für das Brunch (inkl. Kaffee) bestimmt.

Café Central, Jülicher Str. 1, Köln