Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Politik wichtiger als Fußball

Auch wenn das WM-Halbfinale Belgien – Frankreich auf dem Programm stand, hat sich der Vorstand des StBV Köln-Innenstadt getroffen, um die Planungen für das nächste Halbjahr voranzutreiben. Es steht einiges auf dem Programm. Und Dank Internet konnte man nebenbei auch noch ein Auge auf den rollenden Ball werfen.

Tag des guten Lebens mit unserer Bezirksvertreterin

Tag des guten Lebens.
Triff unsere Bezirksvertreterin Maria Tillessen auf dem Politik-Sofa am 01. Juli 2018 auf dem Sudermannplatz 2.

AG Event der FDP Köln-Innenstadt

Demokratie lebt von Mitmachen. Aus diesem Grund hat die FDP Köln-Innenstadt die AG Event ins Leben gerufen. Engagierte Parteimitglieder sollen hier gemeinsam die nächsten Veranstaltungen der FDP Köln-Innenstadt planen. Interessierte sind herzlich willkommen.

Freie Demokraten auch beim CSD aktiv.

Liebe Mitglieder der Kölner FDP, liebe JuLis,

liebe Freundinnen und Freunde der Kölner Freidemokraten und Jungen Liberalen,

vom 6. – 8. Juli 2018 findet in Köln wieder der Cologne Pride – der größte Christopher-Street-Day in Europa – statt und wir Kölner Freidemokraten und Junge Liberale sind wieder mit dabei.

Traditionell stehen die Kölner Freidemokraten mit einem großen Stand mit Theke und „angebautem kleinen Biergarten“ prominent vertreten auf dem Alter Markt in Köln. Auch in diesem Jahr wird es die eine oder andere Überraschung geben.

Wir möchten Sie darum herzlich zur Eröffnung unseres CSD-Standes am Freitag, 6. Juli 2017 ab 18.30 Uhr auf dem Alter Markt auf ein Glas Kölsch oder Wasser einladen.

Die offizielle Eröffnung des CSD findet um 18.00 Uhr auf dem Heumarkt statt. Hier wird u.a. der stellvertretende Ministerpräsident des Landes NRW und Minister für LSBTI, Dr. Joachim Stamp (FDP), den CSD eröffnen. Wer möchte, kann also erst der offiziellen Eröffnung beiwohnen und im Anschluss den Abend an unserem Stand ausklingen lassen.

Selbstverständlich sind Sie auch an den anderen CSD-Tagen oder an der Teilnahme der CSD-Parade herzlich bei der FDP und den Jungen Liberalen eingeladen. Weitere Information erhalten Sie bei der Kreisgeschäftsstelle (info@fdp-koeln.de), der Ratsfraktion (0221-221-23830, fdp-fraktion@stadt-koeln.de) oder den Jungen Liberalen (chantal.schalla@julis.koeln).

Kölner Klüngel auch beim Innenstadt-Stammtisch Thema

Der Kölner Klüngel war auch beim offenen Stammtisch der FDP Innenstadt am 12.06.2018 ein großes Thema. Über 30 Interessierte wollte vom Ratsherrn Volker Görzel hören, was tatsächlich vorgefallen ist und wie sich die Parteien verhalten und verhalten werden. Schön, dass die FDP sich an diesem Klüngel nicht beteiligt.

JuLis Köln: Besuch der Drogenhilfe

Liebe Interessierte,

die Julis Köln wir die Drogenhilfe Köln, um dort über die aktuelle Situation und bestehende Herausforderungen zu sprechen. Stattfinden wird der Austausch in den Räumlichkeiten der Drogenhilfe, Lungengasse 13-17, in der Nähe des Neumarkts. Interessierte sind herzlich willkommen.

Da nur eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung steht, ist für die Teilnahme eine Anmeldung unter christina.dumstorff@julis.koeln erforderlich.

Freigespräch OB Reker: Köln heute, Köln morgen

Freigespräch mit OB Reker: Köln heute, Köln morgen
28.06.2018 ab 19:00 Uhr
Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, Köln (Südstadt)

Interessierte sind herzlich willkommen.

Offene Vorstandssitzung / Stammtisch am 12.06.2018 um 19:00 Uhr im Cafe Central, Jülicher Str. 1, Köln

Der nächste Stammtisch / offene Vorstandssitzung der Freien Demokraten der Kölner Innenstadt findet am 12.06.2018 um 19:00 Uhr im Café Central statt. Alle Parteimitglieder und auch Interessierte sind herzlich eingeladen. Im Schwerpunkt wird sicherlich die Arbeitsplanung für die kommenden zwei Jahre stehen. Aber auch allgemeine Themen sollen nicht zu kurz kommen.

Es steht viel auf der Agenda – packen wir es an.

Der neue Vorstand der FDP Köln-Innenstadt hat auf seiner konstituierenden Sitzung das Arbeitsprogramm für die kommenden zwei Jahre erarbeitet. Es steht viel an. Neben dem Europa- und dem Kommunalwahlkampf will man auch zahlreiche Mitglieder und Interessierte ansprechen. Hierzu soll es auch neben den üblichen Wahlkampfständen Veranstaltungen geben, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Die digitale und analoge Kommunikation nach innen und außen ist ein Schwerpunkt für die kommenden Jahre. Gerade durch die Kommunikation will man herausfinden, wo tatsächlich der Schuh in der Kölner Innenstadt drückt, um lokale Themen direkt anzusprechen und ein Wahlprogramm zu erarbeiten.

Freigespräch „Ost-West-Achse – Wie viel UBahn geht?“

„Ost-West-Achse – Wie viel U-Bahn geht?“

Freigespräch am 15.05.2018 um 20:00 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-31, Köln.

Der Rat der Stadt Köln will im Herbst die wohl wichtigste Entscheidung dieser Wahlperiode fällen: Wie werden die Verkehre auf der Ost-West-Achse zwischen
Melatenfriedhof und Deutzer Brücke künftig abgewickelt. Dabei ist die zentrale Frage, inwieweit sich Köln eine neue U-Bahn zutraut. Um Ihnen die verschiedenen
Varianten vorzustellen, Ihre Fragen zu beantworten und Meinungen zu hören, laden wir Sie ein. Wir haben vier kompetente Referenten gewinnen können:
Andrea Blome, Dezernentin für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur der Stadt Köln
Gerd Wittkötter, Projektleiter der Düsseldorfer Wehrhahn-Linie
Prof. Ulrich Coersmeier, Sieger im städtebaulichen Wettbewerb um die Ost-West-Achse
Ralph Sterck, Vorsitzender und Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion