Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Köpfe

Volker Görzel

Volker Görzel

Stadtluft macht frei. Damit das so bleibt, engagiere ich mich in der Kölner FDP. Eine Großstadt wie Köln sollte großzügig unterschiedliche Lebensstile aushalten. Wir Liberale achten darauf, dass die unterschiedlichen Lebensentwürfe der Kölnerinnen und Kölner nicht nur solange frei bleiben, wie sie in einen bestimmten Wertekonsens passen – so en vogue er auch gerade sein mag.

Mit meiner Familie wohne ich in Longerich. Ich bin Partner einer mittelgroßen Rechtsanwaltskanzlei auf den Ringen. Meine Freizeit verbringe ich auf dem Rennrad, meist im Bergischen Land. Landluft ist halt auch schön…

volker.goerzel@fdp-koeln-innenstadt.de

Maria Tillessen

Maria Tillessen

Geboren 1970 in Düren lebe ich seit 1999 in der Kölner Innenstadt, wo ich als freie Architektin arbeite. Über die Chance mich seit 2009 für die Belange der Innenstadt in der Bezirksvertretung einsetzen zu können, freue ich mich sehr. Zukunftweisenden Städtebau und gute Architektur für Köln zu unterstützen und zu fordern, gehören zu meinen besonderen Anliegen. Demokratie ist schön, macht aber viel Arbeit.

maria.tillessen@fdp-koeln-innenstadt.de

Robert Wande

Robert Wande

robert.wande@hotmail.com

Gerd Buurmann

Gerd Buurmann

Andreas K. Westermeier

Andreas K. Westermeier

Ich komme gebürtig aus dem östlichen Ruhrgebiet und nach einigen Stationen im In- und Ausland hat es mich nun seit 2014 nach Köln verschlagen. In der weltoffenen und lebendigen Metropole fühle ich mich mittlerweile sehr wohl.

Als Volkswirt und Jurist interessiere ich mich vor allem für die Finanz-, Haushalts- und Wirtschaftspolitik. Aber auch die Europapolitik liegt mir sehr am Herzen. Hier engagiere ich mich in den diversen Landesfachausschüssen.

Gerade die letzten Monate und Jahre haben gezeigt, dass eine liberale Stimme der Vernunft in der Politik fehlt. Durch mein Engagement möchte ich mitwirken, dass unsere Mitmenschen ihr Leben eigenverantwortlich gestalten können und sich vor den großen Lebensrisiken nicht fürchten müssen.

Fotis Amanatides

Fotis Amanatides

In Kettwig 1970 geboren, bin ich in der Kölner Innenstadt aufgewachsen. Bin op D’r Kayjass zur Schule gegangen, habe in Sülz ein Handwerk gelernt und in Ehrenfeld an der U-Bahn mitgebaut. Nach einer kurzen Zeit Mitte der neunziger Jahre in Berlin zog es mich zum Studium wieder zurück an den Rhein. Heute arbeite ich als Politikwissenschaftler an der Universität zu Köln und als Politikberater im Landtag NRW.

Auf der Couch sitzen und schlecht gelaunt jeden in der Politik unter Generalverdacht zu stellen, kann jeder. Die schlafwandlerische Gewissheit einiger Zeitgenossen, dass unser Gemeinwesen und unsere Freiheit ohne weiteres Zutun immerwährend sei ist jedoch trügerisch.

Unsere Demokratie lebt vom mitmachen,  also runter von der Couch.

 

 

Anke Halbekann

Anke Halbekann

Angelika Hühnerbein

Angelika Hühnerbein

Christian Nüsser

Christian Nüsser

Stefan Bitterle

Stefan Bitterle