Die Liberalen der Kölner Innenstadt

Artikel mit Schlüsselwort ‘Kölnische Rundschau’

Kunst im öffentlichen Raum – FDP für eine konstruktive Diskussion

In den Jahren 2009/2010 hat die FH Köln im Auftrag der Stadt in einer umfangreichen Recherche den Bestand und den Zustand der Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Köln erfasst und dokumentiert. Diese Studie zeigt, dass neben zahlreichen verschwundenen Objekten viele Kunstwerke in einem beklagenswerten Zustand sind. Die Disskusssion um die Kunstwerke

Bezirksvertretung aktiviert Brunnen

In den letzten Tagen konnten viele Brunnen in der Innenstadt wieder in Betrieb genommen werden. Das tut dem Stadtbild Kölns gut, und die trockenen und verwahrlosten Brunnen sind gerade von der FDP oft kritisiert worden. Deshalb war es erfreulich, dass der Rat den Bezirksvertretungen je 100.000 Euro zur Stadtverschönerung bereitgestellt hat. Im Kreis der BV-Fraktionen war dann auch schnell klar, dass die Brunnen Priorität haben sollten, und so wurde es in einem gemeinsamen Antrag auch beschlossen. Schade, dass in der Öffentlichkeit dieses Engagement der Bezirksvertretung nicht richtig wahrgenommen wird. In dem sonst schönen Bericht der Rundschau hätte ich mir diesen Hinweis gewünscht.